Hartz IV Empfänger können auch kalt duschen

Thilo Sarrarazin gibt Empfehlungen.

Der ehemalige Berliner SPD Finanzsenator und jetzige Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin überlässt Westerwelle (FDP) nicht das Feld.

Dessen spätrömischen Dekadenz Ausspruch bezeichnete Sarrazin als geistige Armut.

Wenngleich Sarrazins Ausspruch von den "Kleinen Kopftuchmädchen produzierende Hartz IV Empfängern" auch nicht gerade auf geistigen Reichtum schliessen lassen.

Für den Bundesbankvorstand Sarrazin ist der Hartz IV Regelsatz in der Höhe voll ausreichend.
Für ihn haben die Bezieher dieser Leistung selbst schuld wenn sie mit dem Geld nicht auskommen sollten.

So machte Sarrazin im letzten Jahr Kochvorschläge wie sich diese gut und gesund ernäheren könnten.

Kochen mit Sarrazin sieht so aus:
Kartoffelbrei mit Sauerkraut, dazu Bratwurst vom Discounter.
Dieses Bratwurstpaket lässt sich aufteilen, so dass man mehrere Tage von diesem Menü gut leben kann.

Laut SPON machte Sarrazin jetzt einen weiteren intelligenten Einsparungsvorschlag wie Hartz IV Bezieher ihre Kosten senken könnten.
Sie können doch auch kalt duschen. Spart Warmwasserkosten.
"Kalt duschen ist doch eh viel gesünder.
Ein Warmduscher ist noch nie weit gekommen im Leben".

Zitat: Thilo Sarrazin (SPD)

Vielleicht möchte Sarrazin auch, dass die Hartz IV Empfänger ihre Kinder schon vom Säuglingsalter an kalt abduschen, damit diese sich von Kindesbeinen an, an die in unserem Land herrschende soziale Kälte gewöhnen und so fit für ihr Leben in Armut gemacht werden.

Ich frage mich ob Thilo Sarrazin immer kalt duscht? Mir scheint bei diesem Ausspruch eher er hätte zu heiss geduscht.

Weiter frage ich mich, wer ist schlimmer, Westerwelle oder Sarrazin, in der Verachtung der ärmeren Bevölkerungsgruppen.

Gegen Sarrazin findet gerade ein von der SPD angestrengtes Parteiausschlussverfahren wegen seiner Äusserungen statt.

Gegen Guido Westerwelle hat die FDP kein Parteiauschlussverfahren beantragt.
Scheinbar sind seine Äusserungen über faule Arbeitslose die sich ein angenehmes Leben im Wohlstand durch Hartz IV Bezüge machen wollen, allgemeines Gedankengut in der FDP.

Wer ist schlimmer, Sarrazin (SPD) oder Westerwelle (FDP) und wer leidet mehr unter geistiger Armut, die sie sich gegenseitig vorwerfen?
Vielleicht sollte man darüber mal eine Abstimmung machen.;-)
Oder beide mal sehr kalt duschen lassen, damit sie zur Vernunft kommen.

1.3.10 16:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen