Lohnverzicht

Die Banken verbraten das Geld, der Normalbürger soll auf Lohn verzichten.

Dieses fordern Wirtschaftswissenschaftler, wie z.B. Hagen Lesch, der meint durch Lohnverzicht würde die Konjunktur angekurbelt.
Arbeitgeberpräsident Hundt befürwortet dieses natürlich und fordert gleich noch den Verzicht auf einen Tag Urlaub.

Massenarbeitslosigkeit, Teilzeitarbeit, aber die Menschen sollen mehr für weniger Geld arbeiten.

Dabei sind die Niedriglöhne und Lohnverzicht in der Vergangenheit, längere Arbeitszeiten mit ein Grund für die unbefriedigende Binnennachfrage. Und somit, neben der Bankenkrise mit ein Grund für die schlechte Konjunkturlage.

3.8.09 15:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen